Typisierung 2014

Typisierung am AWG 13.02.2014

Im Rahmen des Schulprojekts der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) „Leben spenden macht Schule““ hat am 13.02.2014 zum wiederholten Male eine Typisierungsaktion am AWG stattgefunden. In der 1. – 3. Stunde waren die Schülerinnen und Schüler der Klasse 12 eingeladen, sich zu beteiligen und eine Speichelprobe abzugeben. Anhand dieser Probe können die Gewebemerkmale der Person bestimmt und überprüft werden, ob sie als Knochenmarkspender für einen Leukämiekranken in Frage kommt. Die Typisierungsaktion in diesem Jahr erfolgte in Kooperation mit dem Mariengymnasium Warendorf. Unterstützt wurde die Aktion von Dr. Olaf Gericke, Landrat des Kreises Warendorf, der sich als einer der ersten typisieren ließ und die Wichtigkeit der Hilfe durch Knochenmarkspenden betonte.

Artikel der Westfälische Nachrichten vom 22.07.2014 „Die Chance, ein Leben zu retten“: Artikel

Print Friendly