Hip Hop Wettbewerb

Warendorf, den 01.04.2014

7a vom AWG zählt zu den Gewinnern des Hip Hop Wettbewerbs der Landesinitiative in NRW ‚Leben ohne Qualm’

Die Schülerinnen und Schüler der 7a vom Augustin-Wibbelt-Gymnasium in Warendorf haben im Rahmen ihres Musikunterrichts mit Herrn Steinbüchel sich in einer Projektphase zum Thema ‚Rhythmus in der Musik’ mit der sprachrhythmischen Ausdruckskraft praktisch auseinandergesetzt und in kooperativen Arbeitsphasen einen gemeinsamen Song zum Thema „Leben ohne Qualm“ erstellt. Der Text stellt durch teilweise provokative Floskeln einerseits einen gesellschafts- und umweltkritischen Ansatz dar, erzählt aber auch die Geschichte eines Rauchers, welcher den Hörer u.a. auffordert: „Schütze Dich und die Natur, vor Rauch, Smog, Qualm und lebe einfach pur!“ …

Das Musikstück kann hier

oder unter folgendem Link angehört werden: http://www.loq.de/hiphop/winner.aspx

Die Jury der Landesinitiative vergab unter den zahlreichen Einsendungen einen 10. Platz für die Crew der 7a. Die Schülerinnnen und Schüler freuen sich über ihren Erfolg und den Preis für die Klassengemeinschaft.

Print Friendly