2014 England

Englisch Leistungskurse des AWG für eine Woche in England

In der Studienfahrtenwoche Mitte September fuhren die angehenden Abiturientinnen und Abiturienten der Englischleistungskurse des AWG fast schon traditionell wieder nach England.

Foto2

Diesmal war York in Nordengland das Ziel. Belohnt wurde die Gruppe mit einer Woche bestem spätsommerlichem,  englischem Wetter. Das tolle Wetter machte sogar ein traditionelles Picknick der Schülerinnen und Schüler vor Castle Bolton möglich.  Englische Lebensart hautnah erlebt. Besuche im Middleham Castle und Castle Bolton ließen die englische Geschichte und Shakespeare sehr lebendig werden.
In York waren die Schülerinnen und Schüler auf dem Universitätsgelände untergebracht und konnten einen Eindruck bekommen, wie man sich als Erstsemester fühlen könnte.
Britischer Lifestyle und Kultur konnte bei zahlreichen Unternehmungen erlebt werden. York Minster und Yorks sehr lebendige Innenstadt stand ebenso auf dem Programm wie eine Fahrt durch die Yorkshire Dales mit einem Zwischenstop in einem der pittoresken Dörfer Yorkshires. Hier zog es die Schülerinnen und Schüler in einen der gemütlichen tearooms und in eine der ältesten örtlichen Brauereien, in der das Bier noch nahezu genauso hergestellt wird wie im Jahr 1850. Einhellige Meinung war, dass die kleinen Dörfer hier alle  „very charming“ seien. Die Schülerinnen und Schüler nahmen auch zur Kenntnis, dass die Engländer wirklich so höflich seien, wie immer betont wird. Die englische Sprache ausserhalb des Klassenraums erleben zu können, war sicherlich sehr motivierend und an den Yorkshire Akzent hatten sich die Schülerinnen und Schüler schnell gewöhnt.

Print Friendly