Niederländisch

Waarom Nederlands?

Niederländisch ist im wahrsten Sinne des Wortes nahe liegend. Die Sprache ist für Deutsche relativ leicht zu erlernen und man kann sie direkt beim Einkaufsbesuch in Enschede anwenden. Viele kennen die Niederlande auch aus dem Urlaub, vom Segeln oder von den Watteninseln. Obwohl wir so schnell über die Grenze fahren können und einander oft begegnen, so gibt es neben den bestehenden Vorurteilen auch einige markante kulturelle Unterschiede, die vielleicht nicht so bekannt sind. Diese sind genauso Teil des Niederländisch-Unterrichts wie der Spracherwerb.

Im zweiten Lehrjahr ist ein Großteil des Spracherwerbs abgeschlossen und es geht mit verschiedenen Textsorten und vorgegebenen Themen weiter. Diese hängen natürlich ganz stark mit der niederländischen Identität zusammen (z.B. Wasser in den Niederlanden, Besetzungszeit, sich verändernde Normen und Werte, Bevölkerungsgruppen mit Migrationshintergrund, etc.), und auch mit der niederländisch – deutschen Realität (z.B. die  Nachbarländer im 2. Weltkrieg, Rivalität im Fußball)

In den letzten Jahren hat die Zahl der deutschen Studierenden in den Niederlanden stark zugenommen. Viele Studiengänge werden speziell für die deutschen Studierenden angepasst, es gibt sogar Studiengänge auf Englisch und Deutsch. Es gibt gute Gründe, in den Niederlanden zu studieren und die Bedingungen an den Universitäten sind gut. Man freut sich dort über die zahlreichen deutschen Studenten, die als motiviert gelten. Der Niederländisch Unterricht wird nicht zuletzt deshalb vermehrt an den Schulen angeboten, weil es immer mehr Schüler nach dem Abitur in die Niederlande zieht.

Im Tourismus, im Agrarsektor und im Außenhandel gibt es Möglichkeiten, die Sprache beruflich anwenden zu können. Deutschland ist schließlich der größte Handelspartner für die Niederlande.

Sinterklaas: typisch holländische Tradition 

Niederländisch macht aber auch einfach Spaß. Für viele Deutsche klingt die Sprache niedlich oder lustig. Wir denken zumeist an den niederländischen Akzent einiger in Deutschland bekannter Fernsehpersönlichkeiten. Niederländisch ist eine schöne Sprache, die es sich zu lernen lohnt. Auch wenn sie sprachlich dem Deutschen nahe ist, so gibt es viele Überraschungen, „falsche Freunde“ bei der Übersetzung, kreative Neologismen und ganz viel, das man im Unterricht entdecken kann. Wir sprechen fast ausschließlich Niederländisch und ganz nebenbei lernen wir, Kommentare, Briefe und Rezensionen zu verfassen, und über gesellschaftliche Themen in den Niederlanden mitreden zu können. Dabei darf eine Exkursion in die Niederlande natürlich nicht fehlen!

Handout NL

Sprachzertifikat NL

 Austausch

Print Friendly