Mathematik

Die Mathematik wird oft als die „Königin der Wissenschaften“ bezeichnet. Hierfür lassen sich sicher sehr viele verschiedene Gründe anführen. Gemeinsam ist diesen Gründen natürlich, dass sie der Mathematik besondere Eigenschaften zuschreiben, die eine übergeordnete Bedeutung dieser Wissenschaft rechtfertigen. Einige dieser Gründe sind in der folgenden Tabelle dargestellt:

Sehr große Einhelligkeit herrscht also über die außerordentliche Bedeutung des Fachs Mathematik. Nicht einhellig sind allerdings die Meinungen über den richtigen Zugang zur Mathematik und den Unterricht in diesem Fach. Die Fachschaft Mathematik des Augustin-Wibbelt-Gymnasiums hat sich eine Aussage des Mathematikers Euklid zum Motto des Mathematikunterrichts gemacht:

„Es gibt keinen Königsweg zur Mathematik“

Angesichts sehr unterschiedlicher Voraussetzungen unserer Schüler (u.a. verschiedene Schulformen der abgebenden Schulen, individueller Bildungsstand, unterschiedlicher Lerntyp) ist im Fachcurriculum Mathematik am Augustin-Wibbelt-Gymnasium besonderes Augenmerk auf verschiedene Zugangsmöglichkeiten zu den mathematischen Inhalten gelegt.

Schulcurriculum AWG Mathematik

Print Friendly