SAMMS extern 2012

50 Sechstklässler zu Besuch am Augustin-Wibbelt-Gymnasium.

Am 23. und 24. Februar 2012 fand zum zweiten Mal die Schüler-Mathematikakademie SAMMS extern bei uns am AWG statt. Die Mathematiklehrer unserer Schule hatten sechs spannende Mathematikprojekte vorbereitet und 55 Schülerinnen und Schüler aus zehn verschiedenen Realschulen und Gymnasien des Kreises Warendorf folgten der Einladung.

Zwei Tage lang arbeiteten sie intensiv in Kleingruppen an so interessanten Projekten wie: Das Geheimnis der Zebrastreifen – wie funktionieren EAN-Codes? Unendlich viel Arbeit – ein Arbeitskreislauf mit Robotern. P3 – Platons pfiffige Pflastersteine- Platonische Körper und Parkettierungen Die Ziege im Computer – Gewinn-wahrscheinlichkeiten bei Strategiespielen Ich weiß wo’s lang geht – spielend programmieren mit Scratch.

Nach einer kurzen Einführung und der Gruppenwahl legten die Schüler mit viel Engagement los und unterbrachen ihre Arbeit nur für ein gemeinsames Mittagessen im Bistro 32, das dankenswerterweise für beide Tage von der Warendorfer Sparkasse gesponsert wurde.

Am zweiten Tag von SAMMS fingen die einzelnen Gruppen schon früh mit der Vorbereitung der Präsentation an – schließlich ist es nicht so leicht, schwierige mathematische Sachverhalte auch so zu erklären, dass alle Eltern sie verstehen!   Die Schüler nutzten dazu verschiedene Hilfsmittel wie Powerpoint-Präsentationen und Videoaufnahmen und übten ihren Vortrag fleißig mit Karteikarten.

Die Arbeit hat sich gelohnt, die Eltern waren begeistert und die Kinder nahmen ihre Urkunden stolz entgegen.   Die Mathematik-Fachschaft freut sich schon auf die nächste Gelegenheit, SAMMS auszurichten!

Print Friendly