Engel am Elternsprechtag

Eine himmlische Tradition am AWG: Engel am Elternsprechtag

IMG_2771Die neue Klasse 7 am Augustin-Wibbelt-Gymnasium wollte den Rekord knacken: Im letzten Jahr hatte die 9. Klasse fast 250 Euro am Elternsprechtag mit dem Verkauf der kleinen Engel aus Uganda einnehmen können – und die 7er haben es tatsächlich geschafft, wenn auch nur ganz knapp: 253 Euro können auf das Konto der Uganda-Hilfe fließen.
Die kleinen Engel, die aus der Rinde von Bananenstauden in Uganda gefertigt werden, sind in der Vorweihnachtszeit immer wieder der Renner. Sie eignen sich als Geschenkanhänger ebenso wie als kleine Aufmerksamkeit für einen lieben Menschen – und man tut zugleich Gutes, wenn man sie erwirbt, denn jeder Cent kommt direkt den Kindern in St. Mauritz Obiya im Norden Ugandas zugute. Der neue Schlafsaal für Mädchen ist im Bau und so sind die 253 Euro ein Beitrag zu seiner Fertigstellung. Danke – oder Apwoyo, wie unsere Freunde in Uganda sagen.

Uganda-Hilfe Spendenaktion der WN 2015

Bericht der WN

Print Friendly