Giacometti-Ausstellung

Exkursion des Leistungskurses Kunst zur Giacometti-AusstellungIMG_5807
Am 20. November 2015 besuchten Schülerinnen und Schüler aus dem Kunst Leistungskurs der Jahrgangsstufe Q2 des Augustin-Wibbelt-Gymnasiums die Giacometti-Ausstellung im Picasso-Museum in Münster. Zunächst konnten sie in einer Führung durch die Ausstellung die Werke Alberto Giacomettis in Natura betrachten, die sie zum Teil schon im Unterricht besprochen hatten. Alberto Giacometti gehört zu den bedeutendsten Bildhauern des 20. Jahrhundert und seine Werke sind unter dem Schwerpunkt „Mensch und Raum“ verpflichtend im Rahmen des Zentralabiturs durchzunehmen. „Erst jetzt kann ich mir die plastischen Werke Giacomettis richtig im Raum vorstellen.“, „Toll, wie unterschiedlich die Arbeiten von der Materialität und Größe sind.“, so einzelne Schülerstimmen nach dem Rundgang durch die Ausstellungsräume.
Im Anschluss an den theoretischen Teil hatten die Schülerinnen und Schüler dann die Möglichkeit, mit unterschiedlichen Materialien plastische Gebilde herzustellen. Die zuvor gesammelten Eindrücke wurden so in die eigene Arbeit direkt einbezogen. „Die Ausstellung vertieft das Gelernte aus dem Unterricht und verschafft einen guten Überblick über Giacomettis Art vor allem plastisch, aber auch grafisch und malerisch zu arbeiten“, war die einhellige Meinung nach dem intensiven Museumstag.

Print Friendly