„Mit BAföG sicher studieren“ Informationsveranstaltung 2016

bild1Die Entscheidung über die Aufnahme eines Studiums ist auch eine Frage der Finanzierung. Die Kosten eines Studiums sind auch ohne Studiengebühren immens.

Frau Niebrügge vom Studierendenwerk Münster besuchte am Dienstag das AWG und stellte interessierten Schülerinnen und Schülern des AWG und des Laurentianums sowie deren Eltern die Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) vor. Dabei ging es neben Fragen zu den Kosten eine Studiums und alternativen Finanzierungsquellen um konkrete Fragen rund um Bafög-Anträge.

Das Studentenwerk Münster bietet ihm Rahmen seiner Öffentlichkeitsarbeit Veranstaltungen zum Thema, p1010544um umfassend über die Studienfinanzierung mit BAföG zu informieren. 4 Millionen Menschen haben seit 1971 dank BAföG studieren können. Auch mehr als 40 Jahre danach haben Bildung und Chancengleichheit nicht an Bedeutung verloren. Die Förderung nach BAföG soll jungen Menschen eine ihren Fähigkeiten und Neigungen entsprechende Ausbildung ermöglichen. Sie wird dann gewährt, wenn die finanziellen Möglichkeiten der Eltern hierzu nicht ausreichen und die Ausbildung förderungsfähig ist.

Print Friendly