Leben und Migration in Turin

Am Ende des letzten Schuljahres haben die Schülerinnen und Schüler der italienisch-Radio AG des Augustin-Wibbelt-Gymnasiums gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Terio und dem Medientrainer Marco Zaremba in der Volkshochschule Warendorf eine Sendung für den lokalen Bürgerfunk des Radio Warendorf produziert.p1010345neu_1_

Die Radio-AG steht – sowie im letzen Jahr – im Zusammenhang mit dem Schüleraustausch mit der Partnerschule „Liceo Altiero Spinelli“, an dem die meisten Schülerinnen und Schüler der AG teilgenommen haben, und stellt eine Kooperation zwischen dem Augustin-Wibbelt- Gymnasium und der Volkshochschule dar.

Die Hauptthemen der aktuellen 50-minütigen Sendung sind Aspekte der Migration in Turin sowie auch des allgemeinen Lebens in der Stadt wie Rap und Skate. Für ihre kreative Arbeit haben die Schülerinnen und Schüler eigene Texte geschrieben, italienische Musik ausgewählt, ihre AustauschschülerInnen interviewed und während des Aufenthaltes in Turin ein Migrantenzentrum besucht.

Kürzlich haben die Schülerinnen und Schüler ihre Zertifikate durch die Volkshochschule bekommen (s. Foto) und freuen sich darauf, dass die Sendung am Samstag den 10.09.2016 bei Radio Warendorf ausgestrahlt wird. Der angekündigte frühere Termin am 27.08. konnte aus technischen Gründen durch das Radio Warendorf nicht eingehalten werden.

Print Friendly