Klasse 8 tanzt…

  Rhythm is it …

2017 03 10 Waf AWG Tanzen -1

Tanzen macht Spaß – und so hat die 8. Klasse des AWG kurzentschlossen Vera Sprengkamp (Kunsttherapeutin) und Klaus Irlenbusch (Tanzlehrer) eingeladen, die am AWG vor ein paar Jahren bereits mit Schülerinnen und Schülern den Workshop „Body-Painting“ durchgeführt haben, um diesmal mit ihnen in ihrer Klasse zu tanzen. Standard-Tänze wie z.B. Langsamer Walzer, Rumba, 2017 03 10 Waf AWG Tanzen (4)-2Disco-Fox, Jive aber auch Elemente des Line Dance brachten die Schülerinnen und Schüler mächtig ins Schwitzen und sie spürten am eigenen Leib, dass Tanzen wahrlich ein ganzheitlicher Sport ist.
Obwohl der Spaß in den beiden Schnupper-Tanzstunden  im Vordergrund stand, wiesen die Gäste nachdrücklich darauf hin, dass Tanzen viel mehr als Sport und Spaß ist: Tanzen ist Kultur, Bildung, nonverbale Kommunikation, Achtsamkeits- und Respektübung und sogar Religion. Ja, Tanzen fördert die eigene Koordination und das Körpergefühl, prägt sogar meine Geistes-Haltung mir selbst und meinem Partner gegenüber.
Dass Tanzen die Welt umschließt und verschiedene Kulturen zusammenbringt, ist zudem ganz wunderbar.
2017 03 10 Waf AWG Tanzen (5)-2Die Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse haben bewiesen, dass sie sich beim Tanzen gut aufeinander einlassen und behutsam mit ihrem jeweiligen Partner umgehen können – dass sie sich auf die Füße getreten haben, war die Ausnahme…

 

Print Friendly