Neugestalteter Schüleraufenthaltsraum am AWG

Förderverein spendet neue Sofaecke und Sitzgelegenheiten für den Schüleraufenthaltsraum des AWG

Dank des Fördervereins des AWG ist es gelungen den Aufenthaltsraum für Schülerinnen und Schüler des AWG neu zu gestalten.P1380369

Vor den Weihnachtsferien setzte sich die Schülervertretung für die Neugestaltung des Raumes ein. Die Schülerinnen und Schüler, unter denen sich eine große Zahl Fahrschüler befindet wünschten sich einen angenehmeren Aufenthaltsraum, der ihnen auch die Möglichkeit geben würde, dort an Gruppentischen arbeiten zu können.  Nach einigen Gesprächen zwischen der SV, dem SV-Lehrer Christian Albers, dem Schulleiter Dr. Olaf Goeke und dem stellvertretenden Vorsitzenden des Fördervereins Hubert Post konnte die finanzielle Unterstützung durch den Förderverein zugesagt werden. Jetzt im März war es dann so weit: Die neuen Tische, Stühle eine Sofaecke und Sitzsäcke wurden geliefert. Bereits vorher hatten die Mitglieder der Schülervertretung den Raum von altem Mobiliar befreit und dem Raum einen neuen Anstrich verpasst. Mit den neuen Sitzgruppen haben nun wesentlich mehr Schülerinnen und Schülern als vorher die Gelegenheit Platz zu nehmen und an den Tischen  zu arbeiten oder sich mit ihren Mitschülern auszutauschen. Die SV ist sehr zufrieden mit dem neu gestalteten Raum, wünscht sich nun lediglich noch eine schöne, große Uhr, damit man den Unterrichtsbeginn auch hier immer im Auge behalten kann.